Ihr Kirchenvorstand
Ihr Kirchenvorstand

Vierzehn Menschen aus Ihren Dörfern kümmern sich um Ihre St. Peter Gemeinde

Alle sechs Jahre wählen alle Mitglieder der Kirchengemeinde St. Peter Personen aus, die sie im Kirchenvorstand vertreten sollen.

Am 26. April 2015 wurde der aktuelle Kirchenvorstand gewählt und im September feierlich in sein Amt eingeführt.
Sieben Kirchenvorsteher/innen aus Altendiez, eine/r aus Aull, zwei aus Gückingen, eine/r aus Hambach und drei aus Heistenbach, je nach Einwohnerzahl der Dörfer.


Diese vierzehn Menschen kümmern sich zusammen mit den Pfarrern um die Leitung unserer schönen Gemeinde. Im Gebiet der Regionalverwaltung Rhein-Lahn-Westerwald ist St. Peter die Gemeinde mit dem größten Gemeindehaushalt. Von Bau- und Personalangelegenheiten, Finanzen und Gottesdiensten über den Kindergartenausschuss planen, organisieren und wirken die Kirchenvorsteher mit. So führt der Kirchenvorstand eigentlich ein mittleres Wirtschaftsunternehmen im sozialen Dienstleistungsbereich.
Der Kirchenvorstand entscheidet nicht nur über die Belange der Kirchengemeinde vor Ort, sondern lässt ihn auch über ein Delegationssystem die Dekanatssynode wählen, aus deren Reihen wiederum die Mitglieder der Landessynode, dem höchsten Gremium unserer Kirche, hervorgehen.

Eine demokratische Struktur, auf die die Evangelische Kirche sehr stolz ist!


Und das alles geschieht ehrenamtlich!


Jens Kübler, 1. Vorsitzender, Studienrat

                                                               

"Ich habe die Kirche immer als einen besonderen Ort empfunden, der für ALLE da ist - über Vorurteile, Generationen und Nationalitäten hinweg."

Jens Kübler

Pfarrer Adolf Tremper

Pfarrer Adolf Tremper

                                                                                     

"Meinen Beruf als Pfarrer liebe ich, weil ich Menschen an Schnittstellen ihres Lebens begleiten kann, in Freude und Trauer."


Unsere (noch) freie Pfarrstelle

Unsere (noch) freie Pfarrstelle

Britta Bodewing

Britta Bodewing, Heilpädagogin

                                                      

"Soziales Engagement liegt mir am Herzen und ich fühle mich mit der St. Peter Gemeinde seit früher Kindheit sehr verbunden."


Christel Callies, Justizangestellte

                                                

"Als Kirchenvorsteherin möchte ich Traditionen bewahren und für Neues offen sein und so Kirche für jedermann erlebbar machen."

Christel Callies

Philipp Christmann

Philipp Christmann

                                                                      

"Als junger Familienvater möchte ich mich in das Geschehen unserer St.-Peter-Gemeinde einbringen und deren Einrichtungen erhalten und fördern. "


Jana Euteneuer, Realschullehrerin

                                             

"Eine junge Kirchengemeinde ist sichtbarer Ausdruck des Auftrags der Kirche. "

Jana Euteneuer, Realschullehrerin

Holger Faßbender

Holger Faßbender

                                                    

"Mir liegt am Herzen, dass die St.-Peter-Gemeinde auch künftig für alle Menschen, von jung bis alt, attraktive Angebote machen kann."


Ulrike Giebenhain, Diplom-Physikerin

                                          

"Farbenfroh wie ein Regenbogen präsentiert sich unsere Kirchengemeinde mit ihren vielfältigen Angeboten."


Iris Großmann

Iris Großmann, Oberstudienrätin

                                              

"Ich möchte einen Beitrag leisten, dass unsere St.-Peter-Gemeinde als lebendige, menschennahe und offene Kirche für alle erfahrbar wird und bleibt. "


Dr. Udo Hofmann, Arzt

                                                                 

"Als Arzt liegt mir die Diakonie in Form der Zusammenarbeit mit Pflegediensten wie auch mit der Kirchlichen Sozialstation Diez sehr am Herzen."

Dr. Udo Hofmann, Arzt

Christel Lenz, Hauswirtschafterin

Christel Lenz, Hauswirtschafterin

                                                        

"Ich sehe mich als Bindeglied zwischen den Generationen. Traditionen bewahren, aber auch neue Wege gehen, ist für mich wichtig."


Bernd Lotz, Fliesenlegermeister

                                                                                 

"Ich möchte meine langjährige Berufserfahrung im Bauausschuss mit einbringen und freue mich über die zielorientierte und gute Zusammenarbeit in diesem Gremium."

Bernd Lotz, Fliesenlegermeister

Andreas Mäncher, Rettungsassistent

Andreas Mäncher, Rettungsassistent

                                                      

"Es ist schön zu erfahren, was man mit der Arbeit in so einem tollen Team alles erreichen kann."


Christa Schmidt, Finanzbeamtin

                                                           

"Das Amt gibt mir Zufriedenheit und beim Mitmachen ist der Glaube gewachsen."

Christa Schmidt, Finanzbeamtin

Martin Winkler, Apotheker

Martin Winkler, Apotheker

                                                      

"Auf die Frage nach einer jungen und lebendigen Kirche gibt es keine Patent-Lösung. Ich will zusammen mit St. Peter unsere eigene Antwort finden."